Liquiditätsproblem konsequent bearbeiten (Modul 2)

Sie stehen immer wieder unter finanziellem Druck und machen sich große Sorgen um die Zukunft Ihres Betriebes? Manche Ihrer Kunden halten sich nicht an die vereinbarten Zahlungsziele, weil sie auch nicht besonders liquide sind? Manche Ihrer Auftraggeber leisten keine Anzahlung bei größeren und längerfristigen Projekten? Sie müssen dadurch die Gehälter der Mitarbeiter und das Material für mehrere Wochen vorfinanzieren? Die Lagervorräte sind über die Zeit zu groß und die Ladenhütter zu viel geworden? Ihre finanzielle Situation ist schon so angespannt, dass Sie beim Auszahlen des 13. und 14. Gehalts einen finanziellen Engpass bekommen?

Im ersten Schritt suchen wir nach Liquiditätsreserven in Ihrem Betrieb. Eine von mehreren Maßnahmen ist der Verkauf von nicht mehr verwendeten Geräten, Maschinen oder Geschäftsausstattungen. Wir analysieren das Lager und suchen Möglichkeiten für eine dauerhafte Lagerreduktion. Weitere Bereiche sind die offenen Rechnungen Ihrer Kunden und die Fixkosten, wo ein Einsparpotential von bis zu 20% möglich ist.

Ihr Nutzen:

  • Sie setzen frische Liquidität frei.
  • Sie binden weniger Kapital.
  • Ihre Kunden zahlen pünktlicher, es gibt weniger Ausfälle.
  • Ihr Rating bei der Bank verbessert sich.
  • Sie befreien sich von Altlasten.

Wie wir Liquidität freisetzen:

  • Wir definieren die erfolgsversprechenden Bereiche um Liquidität freizusetzen.
  • Sie tragen die notwendigen Informationen zusammen.
  • Wir legen konkrete Maßnahmen fest (Wer und bis wann?).
  • Sie setzen die Maßnahmen zeitnah um.
  • Wir bewerten die Ergebnisse und die Wirksamkeit der Maßnahmen.

Fakten:

  • Dauer: 1 Strategiegespräch ca. 4 Stunden, 1 Maßnahmengespräch ca. 4 Stunden, 1 Bewertungsgespräche ca. 4 Stunden
  • Wo: vor Ort in Ihrem Betrieb
  • Teilnehmer: Geschäftsführer, nach Bedarf: Personen aus dem Rechnungswesen, Lager, Einkauf
  • Projektdauer gesamt: 3 – 5 Wochen, Begleitung vor Ort ca. 12 Std.
  • Ablauf: Möglichkeiten für das Freisetzen von Liquidität ausloten – Maßnahmen festlegen – Umsetzung der Maßnahmen und Ergebnisse bewerten

Wenn auch Sie wissen wollen, wo und wie Sie Liquidität in Ihrem Betrieb freisetzen können, dann fragen Sie jetzt bei mir an: office@betriebsoptimierer.at